AKTUELLES

FEMININA - FRAUENGESUNDHEIT IM BURGENLAND

Das  1x1 der Meditation -

Meditation und Achtsamkeitskurs

 In diesem Kurs lernen Sie das Wesen und die Grundlagen der Meditations- und Achtsamkeitspraxis kennen. Stille als auch aktive Meditation aus allen Traditionen können ausprobiert werden und Sie bekommen einen Einblick in die vielfältigen Methoden und Techniken. Wir beschäftigen uns mit unterschiedlichsten Achtsamkeitsübungen, es bleibt Zeit zum Austausch sowie Fragen und aktuelle Anliegen.

 

 

Donnerstag, 07. 03. 2019

Donnerstag, 14. 03. 2019

Donnerstag, 21. 03. 2019

Donnerstag, 28. 03. 2019

 

jeweils von 18.00 - 20.00 Uhr

Trainerin: Carina Ehrenhöfer, Dipl. Meditations- und Achtsamkeitslehrerin

 

Anmeldung bei Sabine Peters:

FRAUENBERUFSZENTRUM OBERPULLENDORF

Spitalstraße 6/3. Stock, 7350 Oberpullendorf

Tel: 02612/42790, E-Mail: fbz@frauen-op.at

 

 

AKTUELLES

Hunger auf Kunst und Kultur - Kulturpass Burgenland 2019

 

 

 

 

Nähere Infos und Ausgabe: Katharina Müllner Tel.: 02612/45934, 42905

                                                katharina-muellner@frauen-op.at

 

PROJEKT BARE MÜNZE - Finanzcoaching als aktiver Beitrag zum Erhalt des Arbeitsplatzes 

Projektlaufzeit: 01.02.2018 bis 31.01.2019

 

Zielgruppe des Projektes sind 

 

  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Bezirk Oberpullendorf
  • Erwachsene Arbeitsuchende in Schulungsmaßnahmen des AMS
  • Lehrlinge & Jugendliche in Ausbildung
  • private Haushalte
  • Interessierte Öffentlichkeit, VernetzungspartnerInnen

 

mit dem Ziel einer langfristigen Verbesserung des privaten Finanzmanagements zur Erhaltung der wirtschaftlichen Eigenständigkeit und Sicherung der Arbeitsfähigkeit.

 

Existenzsichernde Beschäftigungsverhältnisse sind die Voraussetzung für die Vermeidung von Armut. Arbeit zu haben bedeutet darüber hinaus soziale Teilhabemöglichkeiten und sinnstiftende Arbeit ist zentral für das eigene Selbstbewusstsein.

 

Was schwächt: Isolation, Beschämung, Ohnmacht

Was stärkt: Freundschaft, Anerkennung, Selbstwirksamkeit

 

• Prävention ist der wichtigste Weg, um vor Überschuldung zu schützen

 

Finanzcoaching als aktiver Beitrag zum Erhalt des Arbeitsplatzes unterstützt Arbeiternehmerinnen und Arbeitnehmer in ihrem persönlichen Finanzmanagement.

 

Angebot:

  • Einzelcoaching
  • Workshops zur Weiterbildung für TrainerInnen & BeraterInnen
  • Workshops mit Arbeitsuchenden Erwachsenen & Jugendlichen & SchülerInnen
  • Unterlagen zu den Workshops
  • Informationsunterlagen zur Vorstellung des Projektes
  • Broschüre „Frauen, Mädchen und Vermögen“.
  • Begleitende Öffentlichkeitsarbeit

 

Maßnahmen

Über einen Zeitraum von 12 Monaten:

  • 60 Stunden Einzelcoaching in den Räumen der FBST Oberpullendorf
  • 2 Workshops ganztägig zur Weiterbildung für TrainerInnen & BeraterInnen
  • 4 Workshops halbtägig mit Jugendlichen & SchülerInnen (z. B. in Zusammenarbeit mit dem Polytechnikum Oberpullendorf, HW Steinberg, BUZ Produktionsschule) 
  • Unterlagen zu den Workshops der Zielgruppe entsprechend aufbereitet
  • Informationsunterlagen zur Vorstellung des Projektes
  • Broschüre „Frauen, Mädchen und Vermögen“ (Arbeitstitel) mit dem Fokus auf den besonderen Risiken für Frauen im Umgang mit Bürgschaften, Haftungen, etc.
  • Begleitende Öffentlichkeitsarbeit (Pressekonferenz, Webauftritt, Social Media)
  • Evaluierung der Workshops und des Gesamtprojektes

AKTUELLE TERMINE IN DER FRAUEN- UND FAMILIENBERATUNGSSTELLE

Frühjahr 2019 in der Frauenberatungsstelle

 

DEUTSCHKURS für Migrantinnen Niveau A1/A2 (B1 auf Anfrage) in Oberpullendorf

Mit besseren Deutschkenntnissen erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie verstehen die österreichische Kultur besser und können sich besser verständigen in der Schule, im Kindergarten, bei Behörden oder bei Arztbesuchen.

Kursziel: Basiskenntnisse in Grammatik und Wortschatz Verbesserung der Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Verbesserung des Leseverständnisses Strategien zur eigenständigen Erweiterung der sprachlichen Kompetenzen nach dem Kurs Nach Möglichkeit: Erwerb des ÖSD-Diploms (Niveau A2)

Termine:    11. bis 29. März 2019

Intensivkurs! Montag - Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Methode:

  • Lernen anhand neuester didaktisch-methodischer Kenntnisse
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Einsatz diverser Medien (PC, CD, Videos, etc.)
  • Kreative Methoden (Farben, gruppendynamische Übungen)
  • Hausübungen zur Vertiefung des Gelernten

Kursleitung: Marina Mathä-Tokar

Kursort: Seminarraum Frauenberufszentrum

               7350 Oberpullendorf, Spitalstraße 6/3. Stock

Information & Anmeldung:
Frauenberatungsstelle Oberpullendorf 
Spitalstraße 11, 7350 Oberpullendorf
Tel: 02612/42905 E-Mail: office@frauen-op.at

 

 

RECHTSBERATUNG vertraulich und kostenlos - 14-tägig

durch Mag.a Eva STOPPACHER aus der Kanzlei Dax & Partner

Anmeldung erforderlich! Frauenberatungsstelle: Tel. 02612/42905

Finanziert über das Frauenreferat, Landesrätin Astrid Eisenkopf!

 

 

AKTUELLE TERMINE IM FRAUENBERUFSZENTRUM (FBZ)

Frauenberufszentrum

Berufsorientierung, Qualifizierung und Weiterbildung für Frauen & Mädchen

 

 

 

Kompetenzanalyse "Zeig, was du kannst!" 24. Jänner bis 14. Februar 2019

jeweils Donnerstag von 8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Weitere Termine: 04. bis 25. April 2019

                              06. Juni bis 04. Juli 2019

                              12. September bis 3. Oktober 2019

                               07. bis 28. November 2019

Anmeldung erforderlich im Frauenberufszentrum!

 

Workshopreihe "Wissen, was ich will" 21. Jänner bis 08. März 2019

Weitere Termine: 01. April bis 17. Mai 2019

                              20. Mai bis 05. Juli 2019

                              02. September bis 18. Oktober 2019

                              04. November bis 20. Dezember 2019

 

Anmeldung erforderlich im Frauenberufszentrum oder bei Ihrer AMS Betreuerin/ Ihrem AMS Betreuer!

 

INFO-Tage zum Frauenberufszentrum in der ARBEITERKAMMER Oberpullendorf

Dienstag 14-tägig  9.00 - 12.00 Uhr

Information & Terminvereinbarung: Mo - Do   8.00 - 14.30 Uhr, Fr 8.30 - 12.30 Uhr

Tel. 02612/42790   E-Mail: fbz@frauen-op.at

Offener Frauenraum - jeweils Montag und Mittwoch 9.00 - 11.00 Uhr

Termine:

Jänner 07.01., 16.01., 21.01., 23.01., 30.01.

Februar 04.02., 06.02., 11.02., 13.02., 18.02., 20.02., 27.02.

März 04.03., 06.03., 13.03., 18.03., 20.03., 27.03.

(Ab April2019 gibt es keine Gruppentermine für dieses Angebot mehr)

Information: Diana Geßele - diana.gessele@frauen-op.at

                      Mag.a Diana Schmidt - diana.schmidt@frauen-op.at

                      7350 Oberpullendorf, Spitalstraße 11, Tel: 02612/429 05

 

 

Copyright Frauenberatungsstelle Oberpullendorf | Design & Umsetzung Alex Riederer's webfactory