EuCit – Citizens for Europe

Ein Projekt im Bereich der Erwachsenenbildung, um das LebensLange Lernen zu fördern.

 

Hauptziele des Projektes:

Wir analysieren die Bedeutung der „Europäischen Bürgerschaft“, der „European Citizenship“, machen das gemeinsame Europa verständlicher und bringen die europäische Politik und europäische Kultur uns allen näher.

Wir wollen den Reichtum der kulturellen und sozialen Vielfalt in Europa darstellen, um der oft unberechtigten Skepsis gegenüber der EU zu begegnen. Durch Sensibilisierung und Wissenserweiterung wollen wir darstellen, was es heißt, BürgerIn Europas zu sein.

 

Aktivitäten zur Umsetzung der Ziele:

Fragebögen zu sieben Themen werden erarbeitet und damit das Wissen der erwachsenen Lernenden aus sechs Ländern Europas abgefragt und ihre Meinungen eingeholt. Die Themen sind Nationales Erbe, Kultur, Sprachliche Vielfalt, Menschenrechte, Arbeit, Staatsbürgerschaft und Erwachsenenbildung.

Die KursteilnehmerInnen kommen aus Deutschland, Österreich, Italien, Spanien, Belgien und der Türkei. Die Fragebögen werden in jedem Partnerland ausgewertet, gemeinsam diskutiert und in einem gemeinsamen Bericht veröffentlicht. Dadurch wollen wir den multikulturellen Charakter Europas darstellen und voneinander lernen.

 

Methode:

Über eine Plattform (Moodle) werden alle Ergebnisse gesammelt und dort auch veröffentlicht. Die Ergebnisse können auch von Außenstehenden eingesehen und mitdiskutiert werden http://eucit.org

 

Zeitraum: 01. August 2011 – 31. Juli 2013

 

Finanzierung:

Gefördert aus Mitteln des EU-Programmes GRUNDTVIG

 

Kontakt & Information:

Frauenberatungsstelle Oberpullendorf

Sabine Hoschopf, Spitalstraße 11

Doris Horvath 7350 Oberpullendorf, Spitalstrasse 6/3

Copyright Frauenberatungsstelle Oberpullendorf | Design & Umsetzung Alex Riederer's webfactory